Überblick: Diese Corona-Regeln gelten in Landkreisen und kreisfreien Städten in Thüringen

Erfurt.  Corona in Thüringen: Unterschiedliche Infektionszahlen – unterschiedliche Maßnahmen. Alle Landkreise und kreisfreien Städte im Überblick.

Welche Maßnahmen für die einzelnen Regionen in Thüringen gelten (Symbolbild).

Welche Maßnahmen für die einzelnen Regionen in Thüringen gelten (Symbolbild).

Foto: Marco Kneise / Marco Kneise / Thüringer Allgemeine

Die Corona-Pandemie greift in Thüringen weiter um sich. Immer mehr Landkreise gelten als Risikogebiete. Was gilt in den einzelnen Gebieten, was müssen Sie beachten? Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick. Alle aktuellen Infos im kostenfreien Corona-Liveblog.

Die Maßnahmen gegen Corona in den Thüringer Regionen im Überblick

Landkreise
und kreisfreie Städte
Inzidenz* Maskenpflicht Private Feierlichkeiten Veranstaltungen Sperrstunde Sport
Altenburger Land
90,6 - allgemein in Bahnen und Bussen, in Taxis und in Geschäften, zudem:

- in öffentlichen Gebäuden, Gaststätten, Restaurants und Hotels (Ausnahme am Tisch sitzende Gäste)
- beim Betreten und Aufenthalt von Einrichtungen mit Außer-Haus-Speiseangeboten
- in überdachten Verkehrsflächen von Einkaufszentren
- bei privaten Beförderungen (Ausnahme Personen des eigenen Haushalts)
- in medizinischen und therapeutischen Einrichtungen
- maximal 25 Personen in geschlossenen Räumen, im Freien maximal 50 Personen









- öffentliche und kulturelle Veranstaltungen nur mit maximal 100 Teilnehmern in geschlossenen Räumen,
im Freien nur mit maximal 200 Personen

- nicht öffentliche Veranstaltungen nur mit maximal 25 Teilnehmern in geschlossenen Räumen,
im Freien nur mit maximal 50 Personen





 
keine Sperrstunde










 
Landkreis Eichsfeld 52,0 - Regelung wie im Altenburger Land, zudem:

- im öffentlichen Raum, wenn 1,50 Meter Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (z.B. Haltestellen, Einkaufsstraßen, Warteschlangen, Beerdigungen)
- maximal 15 Personen in geschlossenen Räumen



- öffentliche und nicht öffentliche Veranstaltungen nur mit maximal 30 Personen in geschlossenen Räumen, im Freien nur mit maximal 50 Personen; ab 16 Teilnehmern zudem zwei Tage vorher bei der Behörde anzeigen
keine Sperrstunde



- Sporthallen und Sportanlagen im Kreis sind für den Wettkampfbetrieb gesperrt
Stadt Eisenach 4,7 - in Bahnen und Bussen, in Taxis und in Geschäften





- gemäß Landesregelung:
bei mehr als 50 Personen in geschlossenen Räumen oder mehr als 100 im Freien mindestens zwei Werktage vorher bei der Behörde anzeigen
- gemäß Landesregelung: Veranstaltungen unter freiem Himmel ab 100 Teilnehmer/Zuschauern mindestens zwei Werktage vorher bei der Behörde anzeigen



keine
Sperrstunde




 
 
Stadt Erfurt 59,8 - allgemein in Bahnen, Straßenbahnen und Bussen, in Taxis und in Geschäften zudem:

- bei privaten Beförderungen (Ausnahme Personen des eigenen Haushalts)
- im gesamten Bereich des Innenstadtrings, auf öffentlichen Plätzen, auf Wochenmärkten, an Haltestellen, in Unterführungen, wenn 1,50 Meter Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
- generelle Maskenpflicht bei Messen, Spezialmärkten und Ausstellungen’
- maximal zehn Personen aus zwei Haushalten, sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien








- öffentliche Veranstaltungen mit Publikumsverkehr sind untersagt, zum Beispiel Volks-, Schützen- und Martinifeste, Kirmes, Tanzveranstaltungen und Adventsmärkte

- kulturelle Veranstaltungen nur mit maximal 25 Teilnehmern in geschlossenen Räumen, im Freien mit maximal 100 Teilnehmern

- nicht öffentliche Veranstaltungen nur mit maximal 10 Teilnehmern, sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien
- von 23 Uhr
bis 5 Uhr für
Gastronomie
- in der Zeit auch generelles Verkaufsverbot von Alkohol, z.B. an Tankstellen



 
- öffentliche Veranstaltungen
sind nur ohne Publikumsverkehr und mit bestätigtem Schutzkonzept erlaubt





 
Stadt Gera 44,0 - in Bahnen, Straßenbahnen und Bussen, in Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach)
- Landesregelung (wie Eisenach)
keine
Sperrstunde
 
Landkreis Gotha 28,9 - in Bahnen, Straßenbahnen, Bussen, Taxis u. in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Landkreis Greiz 29,8 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Landkreis Hildburghausen 58,5 - Regelung wie im Altenburger Land, zudem:
- auf Wochenmärkten



- maximal 10 Personen, sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien


- öffentliche Veranstaltungen mit Publikumsverkehr sind untersagt
- nicht öffentliche Veranstaltungen nur mit maximal 10 Personen sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien
keine
Sperrstunde
- Veranstaltungen
und Training ohne Publikumsverkehr


 
Ilm-Kreis 23,5 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Stadt Jena 53,9 - in Bahnen, Straßenbahnen und Bussen, in Taxis und in Geschäften, zudem:
- bei öffentlichen Veranstaltungen sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien
- im öffentlichen Raum überall dort, wo 1,50 Meter Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, also stark frequentierte Verkehrsflächen, Straßen und Plätze
- maximal 10 Personen aus zwei Haushalten in geschlossenen Räumen, im Freien maximal 25 Personen



- öffentliche Veranstaltungen nur mit maximal 50 Personen in geschlossenen Räumen, im Freien mit maximal 250 Personen



keine
Sperrstunde


 
 
Kyffhäuserkreis 12,1 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (siehe Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Landkreis Nordhausen 28,8 - in Bahnen, Straßenbahnen und Bussen, in Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Saale-Holzland-Kreis 100,1 - Regelung wie im Altenburger Land, zudem:

- im öffentlichen Raum überall dort, wo 1,50 Meter Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

- maximal 15 Personen aus zwei Haushalten in geschlossenen Räumen, im Freien maximal 25 Personen

- öffentliche Veranstaltungen: Regelung wie Stadt Jena

- nicht öffentliche Veranstaltungen nur mit maximal 15 Personen in geschlossenen Räumen, im Freien mit maximal 25 Personen
keine
Sperrstunde



 
 
Saale-Orla-Kreis 29,9 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Landkreis Saalfeld-Rudolstadt 17,4 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Landkreis Schmalkalden-Meiningen 68,0 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - maximal 10 Personen in geschlossenen Räumen
- nicht öffentliche Veranstaltungen nur mit maximal 25 Personen in geschlossenen Räumen, im Freien nur mit maximal 50 Personen keine
Sperrstunde
 
Landkreis Sömmerda 72,0 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften, zudem:
- auf Wochenmärkten und bei Sitzungen kommunaler Gremien in geschlossenen Räumen
- maximal 10 Personen in geschlossenen Räumen, im Freien maximal 25 Personen
- öffentliche Veranstaltungen mit Publikumsverkehr sind untersagt
- kulturelle Veranstaltungen nur mit maximal 25 Personen in geschlossenen Räumen
keine
Sperrstunde


 
- Sport in geschlossenen Räumen nur mit maximal 10 Teilnehmern
Landkreis Sonneberg 12,1 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Stadt Suhl 27,2 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Unstrut-Hainich-Kreis 53,8 - in Bahnen und Bussen, in Taxis und in Geschäften





- maximal 15 Personen in geschlossenen Räumen, im Freien maximal 50 Personen



- öffentliche Veranstaltungen mit Publikumsverkehr sind untersagt

- nicht öffentliche Veranstaltungen nur mit maximal 15 Personen in geschlossenen Räumen, im Freien nur mit maximal 50 Personen
keine
Sperrstunde
 
Wartburgkreis 2,5 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Stadt Weimar 30,7 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
Weimarer Land 32,9 - in Bahnen, Bussen und Taxis und in Geschäften - Landesregelung (wie Eisenach) - Landesregelung (wie Eisenach) keine
Sperrstunde
 
 *Neuinfektionen pro 100.000  Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage, Quelle: RKI (Stand: 26.10., 0 Uhr); Quellen der Regelungen: die jeweiligen Kommunen bzw. Thüringer Gesundheitsministerium