Zwei weitere Corona-Fälle im Saale-Holzland-Kreis

Eisenberg.  Im Saale-Holzland-Kreis sind am Donnerstag zwei weitere Coronafälle bekannt geworden.

Im Saale-Holzland-Kreis gibt es jetzt drei Corona-Fälle. (Symbolbild)

Im Saale-Holzland-Kreis gibt es jetzt drei Corona-Fälle. (Symbolbild)

Foto: Marco Schmidt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises sind am Donnerstag zwei weitere Fälle von Corona-Infektionen im Landkreis bekannt geworden. Die beiden Fälle stehen nicht miteinander und auch nicht mit dem bereits bekannten Erkrankungsfall im Landkreis in Verbindung.

Bei den beiden neuen Fällen handelt es sich um eine Frau und einen Mann. Die Frau hatte sich zuvor in Südtirol aufgehalten. Der Mann war im Urlaub in Österreich gewesen. Beide befinden sich in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt ermittelt jetzt die Kontaktpersonen der beiden infizierten Personen und ordnet Quarantäne an.

Damit gibt es im Saale-Holzland-Kreis jetzt drei bestätigte Corona-Fälle. Von den Kontaktpersonen des am Dienstag als infiziert gemeldeten Mannes aus dem Saale-Holzland-Kreis liegen inzwischen für neun die Testergebnisse vor; alle sind negativ.

Live-Blog Coronavirus: 14 Infizierte in Thüringen - Kreise und Städte verschärfen Veranstaltungsverbot

Corona in Thüringen: Diese Veranstaltungen fallen aus oder werden verlegt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.