Berlin (dpa/tmn). Für alles Mögliche gibt es einen Ehrentag. Doch ausgerechnet für das Lieblingsfrüchtchen der Deutschen nicht? Das ändert sich - mit dem ersten Tag der Erdbeere. Mit diesem Rezept können Sie mitfeiern.

Wer zum ersten Mal im Leben eine schöne reife aromatisch-süße Erdbeere genascht hat, um den ist es geschehen: Für die meisten ist es Liebe auf den ersten Biss. Ob pur oder in einem schönen Rezept - jeder deutsche Haushalt verspeist laut Gesellschaft für Konsumforschung 4,13 Kilo von den leckeren Beeren.

Die besten Rezepte: der EAT CLUB Newsletter!

Es erwarten Sie jede Woche die feinsten Rezepte und kurzangebratene News aus der Foodwelt.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Jetzt bekommt die Lieblingsbeere der Deutschen sogar einen eigenen Ehrentag: Zum ersten Mal gibt es am 24. Mai den Tag der Deutschen Erdbeere. Er soll künftig immer am 3. Freitag im Mai gefeiert werden.

Zur Premiere steuert die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) ein beerenstarkes Rezept für Cotton-Cheesecakes mit Erdbeeren bei. Und so geht's:

Zutaten für 8 Cotton Cheesecakes mit Erdbeeren:

1 Prise Meersalz
250 g weiße Schokolade
1 EL neutrales Öl
250 g Doppelrahmfrischkäse
5 Eier
250 g Erdbeeren
1 Zitrone Bio
1 EL Zucker
1 Packung roter Tortenguss
3 EL roter Fruchtsaft
10 Blätter Basilikum

Sie brauchen außerdem: 8 Silikon-Muffinförmchen

Zubereitung:

1. Backofen auf 170 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen.

2. Schokolade zerbrechen und im Wasserbad schmelzen. Muffin-Förmchen mit neutralem Öl einfetten.

3. Schokolade unter den Frischkäse rühren. Eier trennen und Eigelb mit 1 Prise Salz unter die Schoko-Mischung rühren. Eiweiß steif schlagen und schrittweise vorsichtig unterheben und dann in die Silikon-Förmchen geben.

4. Die Förmchen kommen jetzt in eine Auflaufform. Dazu die Auflaufform mit so viel kochendem Wasser füllen, dass die Cheesecakes-Förmchen zur Hälfte im Wasserbad stehen. Auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen, dann die Temperatur auf 160 Grad reduzieren und weitere 10–15 Minuten backen. Zum Schluss 5 Minuten im abgeschalteten Ofen ruhen und dann abkühlen lassen.

5. Währenddessen Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, vom Strunk befreien und vierteln. Erdbeeren mit 2 TL abgeriebener Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft und 1 EL Zucker vermischen.

6. Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten.

7. Cotton-Cheesecakes auf eine Kuchenplatte geben, Erdbeeren darüber geben und mit Tortenguss beträufeln. Zum Schluss ein paar Basilikumblättchen darüberstreuen.