Gerstungen. Vor wenigen Monaten sind im Wartburgkreis und in der Stadt Eisenach zwei neue Gruppierungen in Erscheinung getreten.

In Gerstungen gründete sich im Juni nach einer Serie von etwa acht Wohnungseinbrüchen eine Bürgerwehr, der sich etwa 40 Personen anschlossen. Einer der Sprecher der Bürgerinitiative, die vor allem im Internet Gerüchte über angeblich kriminelle Ausländer verbreiten soll, ist ein früherer NPD-Aktivist.