Berlin/Malmö. Am Samstag findet das Finale des ESC 2024 statt. Wer hat es in die Endrunde geschafft? Die Teilnehmer in ihrer Startreihenfolge.

Nein, sie sehen nicht doppelt: Marcus & Martinus sind Zwillinge. Beim ESC vertreten sie mit „Unforgettable“ den Gastgeber Schweden.
Nein, sie sehen nicht doppelt: Marcus & Martinus sind Zwillinge. Beim ESC vertreten sie mit „Unforgettable“ den Gastgeber Schweden. © - | Jonathan Perlemann
Frauenpower aus der Ukraine: Alyona Alyona & Jerry Heil vertreten ihr Land mit „Teresa & Maria“ – eine Anspielung auf Mutter Teresa und die biblische Maria.
Frauenpower aus der Ukraine: Alyona Alyona & Jerry Heil vertreten ihr Land mit „Teresa & Maria“ – eine Anspielung auf Mutter Teresa und die biblische Maria. © EBU | -
Nach Jahren der Abstinenz kehrt Luxemburg 2024 zum ESC zurück. In Rennen schickt Deutschlands kleinster Nachbar die Sängerin Tali.
Nach Jahren der Abstinenz kehrt Luxemburg 2024 zum ESC zurück. In Rennen schickt Deutschlands kleinster Nachbar die Sängerin Tali. © - | Gretel S. Díaz
Hände hoch oder ich singe: Israel schickt beim ESC 2024 Eden Golan mit „Hurricane“ ins Rennen.
Hände hoch oder ich singe: Israel schickt beim ESC 2024 Eden Golan mit „Hurricane“ ins Rennen. © RAN | Yehezkel
Silvester Belt sieht aus, als wäre er einem Science-Fiction-Film entsprungen. Beim ESC will er für Litauen mit „Luktelk“ überzeugen.
Silvester Belt sieht aus, als wäre er einem Science-Fiction-Film entsprungen. Beim ESC will er für Litauen mit „Luktelk“ überzeugen. © - | Armida Cepukaité
Er erinnert an Dieter Bohlen, sie könnte die Mutter von Paris Hilton sein. Zusammen sind sie Nebulossa und vertreten beim ESC 2024 Spanien.
Er erinnert an Dieter Bohlen, sie könnte die Mutter von Paris Hilton sein. Zusammen sind sie Nebulossa und vertreten beim ESC 2024 Spanien. © RTVE | Valero Rioja
Schwarz macht schlank: 5Miinust und Puuluup vertreten beim ESC 2024 Estland.
Schwarz macht schlank: 5Miinust und Puuluup vertreten beim ESC 2024 Estland. © - | Liina Notta
Ist es ein Vogel? Nein. Ist es ein Flugzeug? Nein. Und es ist auch nicht Superman, sondern Bambie Thug, Irlands Act beim ESC 2024.
Ist es ein Vogel? Nein. Ist es ein Flugzeug? Nein. Und es ist auch nicht Superman, sondern Bambie Thug, Irlands Act beim ESC 2024. © - | Becca Geden
Der ESC ist bunt, doch jedes Jahr setzen auch einige Acts auf weniger Farbe. So zum Beispiel Dons aus Lettland.
Der ESC ist bunt, doch jedes Jahr setzen auch einige Acts auf weniger Farbe. So zum Beispiel Dons aus Lettland. © - | Dons Music
Marina Satti, die uns im Bild so stolz ihr Auto zeigt, geht beim Eurovision Song Contest für Griechenland ins Rennen. Ihr Song: „Zari“.
Marina Satti, die uns im Bild so stolz ihr Auto zeigt, geht beim Eurovision Song Contest für Griechenland ins Rennen. Ihr Song: „Zari“. © ERT | Kurunis
Olly Alexander aus dem Vereinigten Königreich ist schon lange ein Star: Als Teil von „Years & Years“, einer Band, die inzwischen nur noch aus ihm besteht, schaffte er es in Deutschland bis auf Platz neun der Charts. Zum ESC fährt er unter seinem echten Namen – und bringt hoffentlich ein Shirt mit.
Olly Alexander aus dem Vereinigten Königreich ist schon lange ein Star: Als Teil von „Years & Years“, einer Band, die inzwischen nur noch aus ihm besteht, schaffte er es in Deutschland bis auf Platz neun der Charts. Zum ESC fährt er unter seinem echten Namen – und bringt hoffentlich ein Shirt mit. © - | Richie Tallboy
Gåte gehen beim Eurovision Song Contest für Norwegen ins Rennen.
Gåte gehen beim Eurovision Song Contest für Norwegen ins Rennen. © NRK | Marie Naglestad
Der böse Blick ist beim ESC 2024 angesagt: Auch Angelina Mango aus Italien will mit ihm und ihrem Lied „La Noia“ („Die Langeweile“) überzeugen.
Der böse Blick ist beim ESC 2024 angesagt: Auch Angelina Mango aus Italien will mit ihm und ihrem Lied „La Noia“ („Die Langeweile“) überzeugen. © - | Andrea Bianchera
Lange, dunkle Mähne und eine mystische Ausstrahlung: Nein, das ist nicht Vorjahressiegerin Loreen, sondern Teya Dora, die beim ESC 2024 für Serbien ins Rennen geht.
Lange, dunkle Mähne und eine mystische Ausstrahlung: Nein, das ist nicht Vorjahressiegerin Loreen, sondern Teya Dora, die beim ESC 2024 für Serbien ins Rennen geht. © - | Marko Suvic
Finnland will beim ESC seit Jahren vor allem eins: Auffallen. Auch 2024 dürfte das mit Windows95man (Name wird aus markenrechtlichen Gründen noch geändert) und „No Rules“ klappen.
Finnland will beim ESC seit Jahren vor allem eins: Auffallen. Auch 2024 dürfte das mit Windows95man (Name wird aus markenrechtlichen Gründen noch geändert) und „No Rules“ klappen. © YLE | Mikka Varila
Iolanda heißt die Vertreterin Portugals beim ESC 2024. Sie tritt mit dem Song „Grito“ an.
Iolanda heißt die Vertreterin Portugals beim ESC 2024. Sie tritt mit dem Song „Grito“ an. © - | Sebas Ferreira
Armenien schickt beim Eurovision Song Contest 2024 das Duo Ladaniva mit „Jako“ ins Rennen.
Armenien schickt beim Eurovision Song Contest 2024 das Duo Ladaniva mit „Jako“ ins Rennen. © - | Robert Koloyan
L wie Loser? Die Geste von Silia Kapsis aus Zypern scheint kein gutes Omen. Aber vielleicht lügt sie ja, schließlich heißt ihr Song „Liar“.
L wie Loser? Die Geste von Silia Kapsis aus Zypern scheint kein gutes Omen. Aber vielleicht lügt sie ja, schließlich heißt ihr Song „Liar“. © - | Silia Polykarpou
Nemo aus der Schweiz scheint zu beten. Wenn es beim ESC hilft: warum nicht?
Nemo aus der Schweiz scheint zu beten. Wenn es beim ESC hilft: warum nicht? © SRF | Ella Mettler
Sex sells? Slowenien schickt Raiven mit „Veronika“ ins Rennen um den ESC-Sieg.
Sex sells? Slowenien schickt Raiven mit „Veronika“ ins Rennen um den ESC-Sieg. © - | Tjasa Barbo
Bei diesem Namen bekommt man Hunger: Baby Lasagna vertitt beim ESC 2024 Kroatien. Der melodische Titel des Beitrags: „Rim Tim Tagi Dim“.
Bei diesem Namen bekommt man Hunger: Baby Lasagna vertitt beim ESC 2024 Kroatien. Der melodische Titel des Beitrags: „Rim Tim Tagi Dim“. © - | Elizabeta Ruzic
Ob sie die Zuschauer mit diesem bösen Blick überzeugen kann? Nutsa Buzaladze geht beim ESC 2024 mit „Fire Fighter“ für Georgien an den Start.
Ob sie die Zuschauer mit diesem bösen Blick überzeugen kann? Nutsa Buzaladze geht beim ESC 2024 mit „Fire Fighter“ für Georgien an den Start. © - | Kikala Studio
Wenig einfallsreich heißt der französische ESC-Beitrag 2024 „Mon Amour“. Gesungen wird er von Slimane.
Wenig einfallsreich heißt der französische ESC-Beitrag 2024 „Mon Amour“. Gesungen wird er von Slimane. © - | Ismael Nebchi
Für Österreich will beim ESC 2024 Kaleen überzeugen. Auch wenn das Bild so aussieht: Bei Germany‘s Next Topmodel hat sie nie teilgenommen. Das Foto aufgenommen hat aber Rankin, der als Fotograf auch schon die GNTM-Models ablichtete.
Für Österreich will beim ESC 2024 Kaleen überzeugen. Auch wenn das Bild so aussieht: Bei Germany‘s Next Topmodel hat sie nie teilgenommen. Das Foto aufgenommen hat aber Rankin, der als Fotograf auch schon die GNTM-Models ablichtete. © - | Rankin