Heiligenstadt. In der Nacht auf Freitag kommt es zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Heiligenstadt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es laut Polizei gegen 0.20 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Straße in Heiligenstadt zu einem Brand. Das Feuer brach im Keller des Hauses aus.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Er führte zu einer starken Rauchentwicklung im Treppenaufgang. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich nach Angaben der Beamten auf mehrere zehntausend Euro, Personen wurden nicht verletzt. Warum das Feuer ausbrach, ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Nordhäuser Kriminalpolizei.

Wer sachdienliche Angaben zum Brandgeschehen machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt unter Telefon: 03606 / 6510 zu melden (Aktenzeichen: 0139442).

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld