Heiligenstadt. Der Lokalpatriotismus im Eichsfeld ist groß. Jetzt gehen Langfinger allerdings ein Stück zu weit.

Zu viel Lokalpatriotismus: Unbekannte entwendeten nach Angaben der Polizei im Zeitraum vom 17. bis 21. Mai ein Ortseingangsschild von Heiligenstadt.

Der oder die Täter lösten die Schrauben und entnahmen das Schild an der Landstraße 1074 („Westspange“, Ortsumfahrung Heiligenstadt) aus der Halterung. An der Haltekonstruktion entstand kein weiterer Sachschaden, so die Beamten.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Polizeiinspektion Eichsfeld hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und sucht nun nach Zeugen der Tat oder Hinweisgebern, die Angaben zu den Tätern machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 03606/6510 zu melden (Aktenzeichen: 0129732).

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld