Eichsfeld. Unbekannte haben in einer Eichsfelder Gemeinde ihr Unwesen getrieben und zwei Autos beschädigt. In der Nacht zum Sonntag wurden an den Fahrzeugen mehrere Reifen zerstochen.

Die Gemeinde Fretterode wurde am vergangenen Wochenende zum Schauplatz von Vandalismus. Im Zeitraum zwischen Samstagabend, 22.30 Uhr, und Sonntagmorgen, 9 Uhr, haben Unbekannte zwei in der Kreisstraße abgestellte Fahrzeuge beschädigt.

An einem Dacia sowie einem Ford wurden die Reifen zerstochen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die in der fraglichen Nacht möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der angerichtete Schaden ist nicht unerheblich – er beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Eichsfelder Polizei bittet um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Dienststelle in Heiligenstadt unter Telefon 03606 / 6510 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Eichsfeld