Eichsfeld. Für ein Ehepaar endet ein Unfall im Eichsfeld tragisch. Laut Polizei ist die Ursache für das Unglück noch unklar.

Im Westerstieg in Duderstadt im Untereichsfeld hat sich am Dienstagvormittag, 4. Juni, gegen 9.05 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine 80-jährige Frau und ein 82-jähriger Mann wurden von einem Pkw erfasst, heißt es von der Polizei Göttingen. Die Frau wurde tödlich und der Mann schwerst verletzt. Der 88-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nach ersten vorliegenden Informationen ereignete sich der Unfall beim Ausparken aus einer Parklücke. Trotz umgehend eingeleiteter Rettungs- und Reanimationsmaßnahmen verstarb die 80-jährige Frau noch an der Unfallstelle. Der schwerst verletzte 82-jährige Mann wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Straße „Westerstieg“ wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Der genaue Unfallhergang sei noch unklar, teilt die Polizei mit.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld