Eichsfeld. Eine geschlossene Arbeitsagentur, Fahrradstellplätze für Schüler, ein Kinderfest und mehr. Hier gibt es Nachrichten aus dem Eichsfeld und seiner Nachbarschaft in aller Kürze.

Agentur für Arbeit ist einen Tag geschlossen

Die Agentur für Arbeit in Leinefelde-Worbis bleibt am Mittwoch, 19. Juni, für den Besucherverkehr geschlossen. Wichtige Anliegen können am darauffolgenden Freitag persönlich von 8 Uhr bis 12.30 Uhr nachgeholt werden. Durch die Meldung am Freitag entstünden für Kundinnen und Kunden in diesem Fall keine Nachteile, heißt es seitens der Agentur. Weiterhin bleibt es möglich, online unter www.arbeitsagentur.de/eservices Leistungen zu beantragen, Unterlagen hochzuladen und Termine zu vereinbaren. 

Überdachte Fahrrad-Stellplätze an Schule übergeben

Bereits seit Ende April gibt es überdachte Fahrradstellplätze im hinteren Schulhofbereich der Lorenz-Kellner-Schulen in Heiligenstadt. „Sie werden von den Kindern rege genutzt, um ihr Fahrrad sicher und trocken abzustellen“, berichtet Renate Brodmann vom Förderverein der Schule.

Vor wenigen Tagen erfolgte nun die offizielle Übergabe an die Schüler. Dazu hatten sich die Schulleitungen beider Schulen, Vertreter der Fördervereine und Schülervertreter eingefunden. In einer kurzen Ansprache erläuterte Renate Brodmann die Eckpunkte dieses Vorhabens. „Die Idee wurde durch Schüler an den Förderverein der Regelschule herangetragen und fand Zustimmung. Eine zunächst angedachte andere Umsetzungsvariante schlug fehl. Dank der Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Justiz, Migration und Verbraucherschutz in Form von Lottomitteln und des Fördervereines der Grundschule konnte die Idee letztendlich doch umgesetzt werden“, so Brodmann.

„Wir wollen die Jugendlichen motivieren, für ihren Schulweg noch mehr das Fahrrad zu nutzen“, ergänzt Ivonne Kahlmeier, die Vorsitzende des Fördervereines der Regelschule. Mit einem sicheren Platz fürs Fahrrad sei ein erster und wichtiger Schritt in diese Richtung getan.

Sperrungen in Worbiser Innenstadt wegen Kinderfest

Am Dienstag, 18. Juni, wird von 14 bis 18 Uhr wieder zu einem großen Kinderfest in die Worbiser Innenstadt eingeladen. Damit alles reibungslos ablaufen kann, sind einige Sperrungen notwendig. So müssen am 18. Juni der Parkplatz hinter dem Rentamt, die Amtsstraße sowie der Rossmarkt in Worbis in der Zeit von 12 bis 19 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt werden.

Das Worbiser Kinderparlament, die Stadtverwaltung, die örtlichen Vereine und städtische Unternehmen laden alle Familien zu dem traditionellen Kinderfest ein. Von 14 bis 18 Uhr gibt es rund um das Rathaus „Rentamt“ ein buntes Programm für Groß und Klein.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Besucher können sich laut Ankündigung auf zahlreiche Attraktionen wie Bungee-Trampolin, Hüpfburg, Karussell und Fahrsimulatoren freuen. Außerdem seien ein Kinderflohmarkt, Bastelaktionen, ein Waldquiz und ein Angelspiel geplant. Für Naschkatzen gebe es Zuckerwatte und weitere süße Überraschungen, für das leibliche Wohl sorgten Kaffee, Kuchen, Leckeres vom Grill und erfrischende Getränke. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Organisatoren freuen sich auf einen tollen Tag voller Spaß und Unterhaltung.

Stilltreff für Mütter

Im Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg in Dingelstädt findet am Dienstag, 18. Juni, 9 bis 11 Uhr, ein Stilltreff für Schwangere, voll-, nicht- oder teilstillende Mütter unter der Leitung der erfahrenen Stillberaterin Monika Huke statt. Anmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer 036075/690072 oder per E-Mail an: familienzentrum@kerbscher-berg.de.

Konzert zum Jubiläum

Mit einem festlichen Konzert am Samstag, 15. Juni, feiert das Kammerstreichorchester Mühlhausen sein 30-jähriges Bestehen. Bei diesem Event werden ehemalige Mitglieder des Orchesters mit der derzeitigen Besetzung gemeinsam proben und auftreten. Es stehen ernste und unterhaltsame Musikstücke auf dem Programm, die das Ensemble im Verlaufe der letzten Jahre mit Begeisterung gespielt hat. Das Konzert findet in der Bachkirche Divi Blasii in Mühlhausen statt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Vollsperrung wegen Fahrbahnsanierung

Nach Auskunft des Landratsamtes des Landkreises Göttingen wird die Kreisstraße 15 in der Zeit von Montag, 24. Juni, bis voraussichtlich Sonntag, 4. August, wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten ab der Gartebrücke in Benniehausen bis zum Ortschild Gelliehausen voll gesperrt. Die Sanierungsarbeiten erfolgen abschnittsweise. Eine Umleitung wird über die Landesstraßen L 569 und L 567 eingerichtet werden.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld