Erfurt. Die Lutherkirche ist wegen Problemen der Bausicherheit teilweise ungenutzt. Doch ausgerechnet jetzt etabliert sich das Gotteshaus als Kulturort

Seit einem Jahr warten die Fans der Band „Radio Mellingtone“ aus Erfurt und Jena auf dieses Konzert – damals war der Auftritt in der Erfurter Lutherkirche in der Magdeburger Allee ausgefallen, weil sich Gitarrist Michael A. Schnase der Arm gebrochen hatte. Der ist nun wieder spielbereit – auch die restlichen Mitglieder der Band – Bernd Albert an den Drums, Bass-Mann Andreas Grüneberg und Keyboarder Bernd Leiendecker – sind topfit.

Der Newsletter für Erfurt

Alle wichtigen Informationen aus der Landeshauptstadt Erfurt, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Am Montag, dem 10. Juni 2024, findet nun um 17 Uhr das Konzert endlich statt. Das Quartett liefert „handgefertigte Musik und authentische Geschichten“ in rockigen Melodien, Klassiker aus ihrem Debütalbum „fine tuned stories“ und neue Titel aus dem demnächst erscheinenden zweiten Studioalbum „along the wayside“. Eintritt frei.

Mehr Kulturnachrichten aus Erfurt: