Ilm-Kreis. Vertreter vom Deutschen Roten Kreuz aus dem Ilm-Kreis reisen mit dem thüringenweiten Zug in den benachbarten Freistaat, um nach dem Starkregen zu helfen