Ilm-Kreis. Verbraucherzentrale informiert in Arnstadt über Wirkung von Energydrinks. Kirchliche Ferienfreizeit in Marlishausen und Niederwillingen. Kinderbuchlesung in Ilmenau. Fotoausstellung in Schmiedefeld. Chöre in Dienstedt und Stadtilm feiern Jubiläen

Verbraucherzentrale informiert in Arnstadt über Wirkung von Energydrinks

Im Rahmen der Jugendschutzwoche informiert die Verbraucherzentrale mit ihrem Infomobil am Dienstag, 11. Juni, von 10 bis 15 Uhr am Hopfenbrunnen in Arnstadt darüber, worauf beim Verzehr von Energydrinks geachtet werden sollte. „Supermarktregale sind voll von Trendgetränken wie Energydrinks, Sportgetränken, Mate- oder Eistee. Die Werbung verspricht viel: wacher, cooler, schneller. Wir checken mit einem Blick auf die Zutatenliste und Nährwerttabelle, was an solchen Werbeaussagen wirklich dran ist“, erklärt Ernährungsexpertin Julia Müller. Interessierte können zudem ihr persönliches Koffeinlimit testen. Selbstverständlich beantworten die Verbraucherschützer auch weitere Fragen aus dem Bereich Lebensmittel und Ernährung.

Kirchliche Ferienfreizeit in Marlishausen und Niederwillingen

Ein buntes Freizeitprogramm bietet der Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau interessierten Kindern und Jugendlichen zwischen sechs und zwölf Jahre in den Sommerferien an. Vom 8. bis 12. Juli lautet das Motto im Pfarrhaus Marlishausen „Raum zum Staunen - Schöpfung kreativ“. Im Sportlerheim in Niederwillingen geht es vom 15. bis 19. Juli um „Königliche Entdeckungen“. „Es wird eine Mischung aus kindgerechten biblischen Geschichten, aktiven Spielen und kreativem Bastelspaß“, erklärt Pfarrerin Therese Roppel. Zudem werde damit das Freizeitangebot für Familien mit Kindern in den Pfarrbereichen Marlishausen und Stadtilm gestärkt. Die Teilnahme kostet 8 Euro pro Woche. Mehr Infos und Anmeldung per E-Mail an: therese.roppel@ekmd.de oder unter Telefon: 0152/03828315.

Farbenfrohe Fotoausstellung über Schmetterlinge in Schmiedefeld

Zur Eröffnung der Fotoausstellung „Farbenkünstler - Eine Schmetterlingsreise“ wird am Donnerstag, 13. Juni, um 16 Uhr in das Infozentrum des Biosphärenreservates Thüringer Wald, Brunnenstraße 1, in Schmiedefeld eingeladen. Schmetterlingsexperte Matthias Hellner präsentiert seine Aufnahmen von Tag- und Nachtfaltern im Gebiet des Reservates. Seine Leidenschaft für Schmetterlinge und sein Auge für Details eröffnen den Besuchern eine neue Perspektive für die farbenfrohen Wiesen- und Waldbewohner, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. Nach der Eröffnung kann die Ausstellung bis 31. Juli täglich von 9 bis 17 Uhr besucht werden.

Feier zum 180-jährigen Bestehen des Volkschores in Dienstedt

Anlässlich des 180-jährigen Bestehens des Volkschores Dienstedt/Ilm wird am Samstag, 15. Juni, um 14 Uhr zu einem Konzert in die Dienstedter Kirche eingeladen. Als Gäste haben sich der Männerchor Dörnfeld a.d.H., der Männergesangsverein Elleben und der Männerchor Nohra angekündigt. Im Anschluss gibt es Kaffee, Kuchen und Grillgut auf dem Waidrasen.

Kinderbuchlesung im Unverpacktladen in Ilmenau

Die Autorin Heike Böttcher liest am Samstag, 15. Juni, ab 10 Uhr im Unverpacktladen, Straße des Friedens 5, in Ilmenau aus ihren Kinderbüchern „Freunde in der Nacht“ und „Edda und das Schlossgespenst Puco“. Die Veranstaltung ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Der Eintritt ist frei.

Festgottesdienst zum 95-jährigen Bestehen des Kirchenchores in Stadtilm

Sein 95-jähriges Bestehen feiert der Stadtilmer Kirchenchor am Sonntag, 16. Juni, um 15 Uhr mit einem Festgottesdienst unter Leitung von Konrad Schäfer in der Kirche Sankt Marien in Stadtilm. Als Gäste wird das Ukulele-Orchester „UFO‘s“ aus Suhl begrüßt.