Holzhausen. Otto-Knöpfer-Freundeskreis und Mal- und Zeichenzirkel Arnstadt haben zum Sommer-Plei­n­air eingeladen. Ganz im Sinne Otto Knöpfers stand dabei die Naturmalerei im Mittelpunkt.

Von der herrlichen Landschaft rund um die Drei Gleichen ließen sich am vergangenen Wochenende zahlreiche Interessierte inspirieren, um die Schönheit der sommerlichen Natur ganz im Sinne des Malers Otto Knöpfer in eigenen Bildern festzuhalten. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Otto-Knöpfer-Freundeskreis in Zusammenarbeit mit dem Mal- und Zeichenzirkel Arnstadt.

Unter fachlicher Anleitung von Kirstin Heinemann war den Teilnehmern die Motivwahl freigestellt. Einige widmeten sich bunten Blumensträußen, andere gingen raus auf die Wiesen. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene kamen dabei ganz auf ihre Kosten.