Unstrut-Hainich-Kreis. Was ist los im Unstrut-Hainich-Kreis? Das lest Ihr hier.

Einladung zu einer kurzen Wanderung ab Eigenrieden

Der Waldverein Mühlhausen lädt für den 13. Juni zu einer Wanderung von Eigenrieden nach Bickenriede ein. Die etwa neu Kilometer lange und vom Verein als leicht eingestufte Tour führt durch den Wilhelmswald und das Kloster Anrode. In Bickenriede ist eine Einkehr im Landhotel „Berggasstätte“ geplant. Morgens startet der Bus um 9.30 Uhr am Bahnhof und 9.40 Uhr am Busbahnhof An der Burg. Die Rückfahrt erfolgt um 15.30 Uhr ab Bickenriede, heißt es vom Verein. red

Wie ein Hausnotruf im Ernstfall helfen kann

Akute Notfälle bei pflegebedürftigen Personen stellen für pflegende Angehörige eine Krisensituation dar. Wie verhalte ich mich richtig? Was muss ich tun? An wen wende ich mich? Und wie kann in einer solchen Situation der „Hausnotruf“ nützlich sein? Diesen und weiteren Fragen stellt sich am 13. Juni, 17.30 bis 19 Uhr, die Angehörigen-Akademie des Ökumenischen Hainich-Klinikums (ÖHK) in Mühlhausen. Zu Gast sind Michael Thüringer und Torsten Enzian vom DRK, das diesen Notruf anbietet. Anmeldung unter www.hainichakademie.de. Die Veranstaltung findet statt im Seminarraum, ehemalige Cafeteria. red

Volkssolidarität Bad Langensalza fährt zum Possen nach Sondershausen

Die nächste Busfahrt der Volkssolidarität Bad Langensalza findet am Donnerstag, 20. Juni, statt. Laut Mitteilung des Verbands geht es zum „Possen“ nach Sondershausen. Hierzu sind Mitglieder und Gäste recht herzlich willkommen. Folgende Abfahrtszeiten und -orte sind vorgesehen: 10.08 Uhr Breitscheidtstraße, Bushaltestelle; 10.10 Uhr Friedrich-Hahn-Straße, 10.15 Uhr Wiebeckplatz, Bushaltestelle; 10.18 Uhr Bad Nauheimer Straße, Bushaltestelle; 10.20 Uhr Birkenweg, Bushaltestelle; 10.30 Uhr Schänke Ufhoven. Reservierungen bitte unter der Telefon-Nummer 03603/812361. red

Sommerkonzert der beiden Schulen aus Lengenfeld/Stein

Das Käthe-Kollwitz-Gymnasium und die Käthe-Kollwitz-Grundschule Lengenfeld/Stein laden für Dienstag, 11. Juni, 18 Uhr, zum ersten gemeinsamen Sommerkonzert vom Gymnasium und der Grundschule in Lengenfeld unterm Stein ein. Auf dem Schulhof des Gymnasiums erwartet die Besucher ein buntes musikalisches Programm, gestaltet von der Bläserklasse, dem Schulchor, verschiedenen Schulbands sowie einzelnen Klassen der Grundschule und des Gymnasiums. Der Eintritt ist frei, heißt es in einer Mitteilung der Schule. red

Feierliche Begrüßung für die neuen Mitglieder des Stadtrats in Mühlhausen

Die Stadt Mühlhausen lädt für Mittwoch, 12. Juni, zum feierlichen Ratswechsel und zur konstituierenden Sitzung des neugewählten Stadtrates in die Marienkirche ein. Damit knüpft die Stadt an ein ehrwürdiges Zeremoniell an, das bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Auch die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt sind eingeladen.

Vom historischen Rathaus werden die bisherigen und die neu gewählten Stadträte um 16.45 Uhr gemeinsam zum Museum St. Marien ziehen und dieses um 17 Uhr durch das Südportal betreten. Umrahmt wird die feierliche Zeremonie durch die Aufführung der Ratswechselkantate „Gott ist mein König“ von Johann Sebastian Bach an der Sauer-Orgel. Diese hatte Bach in seiner Mühlhäuser Zeit anlässlich des Ratswechsels der Freien Reichsstadt komponiert. Das Stück wurde am 4. Februar 1708 in der Kirche St. Marien uraufgeführt. Im Anschluss an die Verabschiedung der scheidenden Stadträte, Ortsteilbürgermeister und Beiräte sowie der scheidenden Bürgermeisterin Beate Sill (parteilos) folgt in der konstituierenden Sitzung zur achten Legislaturperiode die Vereidigung des Oberbürgermeisters Johannes Bruns (SPD), der neuen Stadtratsmitglieder und Ortsteilbürgermeister sowie die Ernennung des neuen Bürgermeisters, Jan Riemann (Freie Wähler). red

Weitere aktuelle Meldungen aus dem Unstrut-Hainich-Kreis