Klaus Wuggazer über eine spektakuläre Protestchance