Peter Rossbach beschreibt zwei glanzlose, aber solide Erfolge. Immerhin: Zwei Chefsessel sind nach vielen Jahren freigeworden und neu besetzt.