Weimar. Die „Schenke“ in der Carl-August-Allee verdiente sich Urkunde und 1000 Euro