Weimar. Tischlerin aus Weimar kehrt nach 728 Tagen in ihre Heimat zurück. Ihre Weltreise hat sie nicht nur im Alleingang geplant und bewältigt, sondern auch komplett aus eigener Tasche finanziert.