Neues Wohngebiet soll in Petersdorf entstehen

Petersdorf (Kreis Nordhausen). Ein neues Wohngebiet soll in Petersdorf entstehen. Wie Ortsbürgermeister Jens Karnstedt (pl) weiter mitteilte, ist hierfür eine Fläche am Sportplatz vorgesehen.

Platz soll für zehn bis 15 Einfamilienhäuser sein. Entwickeln soll das Areal das Nordhäuser Unternehmen Waresa gemeinsam mit dem ortsansässigen Unternehmen Schneider Baubegleitung. Im nächsten Jahr sollen die Erschließungsarbeiten beginnen, der nötige neue Bebauungsplan wird derzeit erstellt.

Zu den Kommentaren