67 neue Corona-Fälle im Weimarer Land

red
Dieser Corona-Schnelltest zeigt ein negatives Ergebnis.

Dieser Corona-Schnelltest zeigt ein negatives Ergebnis.

Foto: Susanne Seide

Apolda.  67 neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt Weimarer Land mit Stand vom 22. September.

Starker Anstieg: 67 weitere positiv getestete Personen vermeldet das Gesundheitsamt des Weimarer Landes am 22. September. Damit sind aktuell 125 Personen im Kreisgebiet coronapositiv. Nach Auskunft des Robert-Koch-Institutes wurden in den vergangenen sieben Tagen 99 neue Corona-Fälle offiziell erfasst. Der Inzidenzwert liegt damit bei 120,3. Derzeit befinden sich fünf Personen in stationärer Behandlung.