Apolda. „Offenen Ateliers“: Künstlerin Gabriele Fecher gewährt zum Aktionswochenende der Öffentlichkeit einen der seltenen Einblicke in ihr künstlerisch-privaten Rückzugsort – das Atelier im alten Fabrikgebäude der Karlsquelle 6 in Apolda.