Bei einem Unfall in Liebenstein ist ein achtjähriges Kind lebensbedrohlich verletzt worden. Ein 80-Jähriger hatte es übersehen.

Ein achtjähriges Kind ist bei einem Unfall in Liebenstein (Ilm-Kreis) am Montag gegen 13 Uhr so schwer verletzt worden, dass es mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde.
Ein achtjähriges Kind ist bei einem Unfall in Liebenstein (Ilm-Kreis) am Montag gegen 13 Uhr so schwer verletzt worden, dass es mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde.
Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall zwischen Liebenstein und Gräfenroda.
Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall zwischen Liebenstein und Gräfenroda.
Offenbar übersah der 80-Jährige das Kind, es kam zur Kollision.
Offenbar übersah der 80-Jährige das Kind, es kam zur Kollision.
Das Kind prallte auf die Motorhaube des Pkw und stürzte auf einen Bordstein.
Das Kind prallte auf die Motorhaube des Pkw und stürzte auf einen Bordstein. © News5 | News5 / Ittig
Die Straße war zeitweise voll gesperrt.
Die Straße war zeitweise voll gesperrt.
file7spo6ol22j5u1tbeh4m
file7spo68g20s8oih4eqy
file7spo6wybg1xd9da5cop
file7spo6falb0iajclpbbi
file7spo7prp9zr1dhnmsm7
file7spo7elr0h5ji07nela
file7spo6u3vox518tchocop
file7spo719wvxcnrwvrfru