Damit zum ersten Advent ein Lichtlein brennt

Schüler organisieren Weihnachtsmarkt mit Weihnachtsprogramm

Verena, Lotta, Lara und Lea (von links) präsentieren ihre noch nicht ganz fertigen Adventskränze.

Verena, Lotta, Lara und Lea (von links) präsentieren ihre noch nicht ganz fertigen Adventskränze.

Foto: Hans-Peter Stadermann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntag ist es nun endlich soweit. Das erste Lichtlein kann auf dem Adventskranz angezündet werden. Während die Schülerinnen Verena, Lotta, Lara und Lea (von links) aus der 5a vom Sekundarschulbereich der Emil Petri Schule in Arnstadt ihre Kränze gestalteten, schmückten andere Schüler das Schulgebäude nebst Schulhof. Denn in der nächsten Woche, am 5. Dezember, wird ab 17 Uhr in den Schulteil Rosenstraße zum großen Weihnachtsmarkt mit Weihnachtsprogramm eingeladen. So werden in der Turnhalle neben den beiden Schulchören auch die Bläsergruppe einen Auftritt haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.