Eichsfeld. In einem Dorf im Eichsfeld wird eine Sachbeschädigung angezeigt. Für sachdienliche Hinweise winkt eine Belohnung.

Eine Sachbeschädigung auf dem Spielplatz in der Thomas-Müntzer-Straße in Arenshausen wurde der Polizei im Eichsfeld am Freitag gegen 18 Uhr angezeigt. Unbekannte Täter hatten auf dem Spielplatz einen Sitzpavillon beschädigt. Es wurde eine Bank sowie Teile des Pavillons selbst beschädigt, heißt es seitens der Beamten.

Die Tatzeit könne nicht genau benannt werden. Der Schaden werde vorsichtig auf 200 Euro geschätzt, könne sich aber noch erhöhen. Für die Ergreifung der Täter sowie sachdienliche Hinweise ist die Gemeinde Arenshausen bereit, eine Belohnung auszusetzen, teilt die Polizei mit.