Eichsfeld. Die ersten Veranstaltungen im Eichsfeld sind schon angekündigt. Doch wer lädt im Kreis noch zum gemütlichen Vatertag ein?

Die ersten Veranstaltungsmeldungen mit Bitte um Veröffentlichung haben die Lokalredaktion Eichsfeld in den vergangenen Tagen schon erreicht. Aber das ist sicherlich noch nicht alles.

Was bisher bei den Osterfeuern oder dem Maisprung schon hervorragend geklappt hat, soll auch zum Himmelfahrtstag funktionieren. Doch dieses Mal müssen die Organisatoren schnell sein. Wir planen bereits für die Ausgabe am Dienstag kommender Woche eine kleine Übersicht, wo zu Christi Himmelfahrt im Eichsfeld und eventuell in der Nachbarschaft etwas los ist, wo gegrillt werden kann, wo eine Liveband spielt und mehr.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Darum unsere Bitte: Schicken Sie uns bitte bis spätestens Montag, 6. Mai, 12 Uhr, eine kurze Meldung, was wo geplant ist. Wir brauchen den Ort, natürlich die Uhrzeit, was passiert und wer veranstaltet. Denn nach der Männerwallfahrt am Klüschen Hagis ist der Tag mit Sicherheit noch nicht vorbei im Eichsfeld.

Die Angaben brauchen wir per E-Mail an die Adresse eichsfeld@funkemedien.de. Wir sammeln ab Montagmittag, 12 Uhr alles ein, was bis dahin eingetroffen ist. So haben die Leser alles übersichtlich auf einen Blick. Wir freuen uns auf reichlich Post und wünschen schon einmal viel Spaß bei hoffentlich gutem Wetter zu Christi Himmelfahrt.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld