Eschwege. Eine junge Frau will in einer Stadt in eine andere Straße abbiegen. Dabei unterläuft ihr ein teurer Fehler.

Nach Informationen der Polizei Eschwege war am Montagnachmittag eine 18-Jährige aus Geismar mit ihrem Pkw in der Wiesenstraße in Eschwege unterwegs und beabsichtigte, nach links in die Straße „Neustadt“ abzubiegen.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dabei prallte sie zunächst mit dem rechten Vorderrad gegen den rechten Bürgersteig, verriss das Lenkrad und kam in der Folge auf dem linken Bürgersteig mit dem Auto zum Stehen. Dabei wurde das linke Vorderrad derart beschädigt, dass das Auto abgeschleppt werden musste. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 500 Euro.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld