Eichsfeld. Kandidaten stehen in Heiligenstadt Rede und Antwort. In Uder geht es kreativ zu und bei den Nachbarn musikalisch. Und das gibt es außerdem noch:

Podium mit Heiligenstädter Bürgermeisterkandidaten

Drei Bürgermeisterkandidaten gibt es, die in Heiligenstadt zur Kommunalwahl antreten werden. Das sind Amtsinhaber Thomas Spielmann (BI Menschen für Heiligenstadt), der Christdemokrat Peter Gabel und Tobias Gerling von der FDP.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Lokalredaktion Eichsfeld der Funke Mediengruppe Thüringen hat die drei Kandidaten nun zu einem Podiumsgespräch in die Stadthalle gebeten. Und zu dieser Runde sind auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Moderiert wird der Abend von Fabian Klaus, Landesreporter unserer Mediengruppe in Thüringen und gebürtiger Eichsfelder. Das Podium mit den Bewerbern findet am kommenden Montag, dem 13. Mai, in der Stadthalle in Heiligenstadt statt, Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wochenendworkshop für Kreative in Uder

Kreativ sein belebt die Sinne“ unter diesem Motto findet vom 25. bis 26. Mai ein Workshop unter der Leitung der Heiligenstädter Künstlerin Uta Jahn in der Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld in Uder statt. Gemalt werden Acrylbilder auf Leinwand, und gezeichnet wird mit Pastellkreide. Gern können die Teilnehmer eigenes Material mitbringen. Leinwände und Pastellpapier können im Kurs käuflich erworben werden.

„Nur wer sich traut, kann neue Erfahrungen machen. Ein gemeinsames Wochenende kann ein guter Einstieg in die eigene Kreativität sein“, meinen die Organisatoren. Anmeldungen und Informationen unter Tel.: 036083/42311, www.bfs-eichsfeld.de oder Mails an info@bfs-eichsfeld.de.

Medizinethische Herausforderungen in der Alterspsychiatrie

Die Ethikberatung Eichsfeld e.V. lädt zu einem Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema „Medizinethische Herausforderungen in der Alterspsychiatrie“ ein. Als Referentin konnte Katrin Radenbach, Chefärztin der Klinik für Alterspsychiatrie am Ökumenischen Hainich-Klinikum in Mühlhausen und Medizinethikerin, gewonnen werden. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr im Vortragssaal des Altenpflegezentrums „St. Josefshaus“ in Niederorschel statt. Eingeladen sind Ärzte, Pflege- und Palliativdienste, Pflegeeinrichtungen, Betreuer und alle am Thema Interessierte.

Für eine bessere Planung wird um eine Anmeldung per Mail an kontakt@ethikberatung-eichsfeld.de gebeten.

Pfingstkonzert in der Liebfrauenkirche

Das letzte Oratorium von Joseph Haydn, „Die Jahreszeiten“, können Musikfreunde am Pfingstsonntag, 19. Mai, um 18 Uhr in der Liebfrauenkirche in Witzenhausen erleben. Es singt die Nordhessische Kantorei. Als Solisten sind Johanna Neß (Sopran), Hubert Schmid (Tenor) und Joachim Höchbauer (Bariton) zu hören. Es begleitet das Göttinger Symphonie-Orchester unter der Leitung von Christopher Weik.

Nummerierte Platzkarten (im Mittelschiff der Kirche) zu 25 Euro, ermäßigt für 17 Euro, gibt es unter anderem im Vorverkauf bei der Touristinformation Witzenhausen. Nicht nummerierte Plätze zu 18 Euro, ermäßigt zehn Euro, in den Seitenschiffen sind nur an der Konzertkasse erhältlich. Der Förderverein wird vor dem Konzert und in der Pause Getränke und kleine Snacks anbieten.

Hinweise zur Zahngesundheit im Babyalter

Um die richtige Zahnpflege für Babys und eine gute Zahnhygiene Kinder geht es bei einer Veranstaltung, zu der die Heiligenstädter Frauenbildungs- und Begegnungsstätte Ko-ra-le für den Montag, 27. Mai, in der Zeit 9.30 bis 11 Uhr einlädt. Eingeladen haben die Organisatoren Sandra Schuchert von der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Thüringen. Sie wird verschiedene Nuckel und Zahnpflegeprodukte für Babys mitbringen, Vor- und Nachteile erläutern und im Gespräch auch Fragen beantworten. Inhalte sind außerdem die Pflege der ersten Zähne, Trinkflaschen und Co sowie Ernährungshinweise. Interessierte müsssen sich vorab anmelden. Kontakt: anmeldung@ko-ra-le.com.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld