Dingelstädt. Das Dingelstädter Bad ist Vorreiter der diesjährigen Freibadsaison. Eine kleine Einschränkung gibt es allerdings.

Als erstes Freibad des Landkreises Eichsfeld öffnet das Dingelstädter Bad am Mittwoch, 15. Mai, seine Pforten. Geöffnet ist es Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 9 bis 19 Uhr. Das feuchtfröhliche Vergnügen kostet vier Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder. Die Tageskarte (zwei Erwachsene und ein Kind) liegt bei 9,50 Euro.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Eine kleine Einschränkung gibt es laut Hauptamtsleiter Michael Groß. „Wir haben wegen der Baumaßnahmen am Hallenbad einen Bauzaun auf dem Gelände stehen. Da müssen wir etwas großflächiger absperren. Aber das wird zu keinen Beeinträchtigungen des Badebetriebes führen.“ Der Spatenstich für den Anbau soll in wenigen Wochen erfolgen.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld