Mehrere Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr

Eichsfeld  Betrunken und ohne Fahrerlaubnis wurde eine Frau in Dingelstädt von der Polizei angetroffen. - In Heiligenstadt war ein Radfahrer mit über 0,8 Promille unterwegs.

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: dpa

Unter Alkohol und ohne Fahrerlaubnis

Eine 60-jährige Frau, die unter Alkoholeinfluss stand, war am Freitag gegen 17.30 Uhr mit ihrem Pkw in Dingelstädt unterwegs. Zeugen hatten die Polizei darauf aufmerksam gemacht. Die eingeleiteten Ermittlungen bestätigten die Angaben. Ein Atemtest wurde der Dame angeboten, konnte aber nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden, so die Polizei. Zur Feststellung der Blutalkoholkonzentration wurde daher eine Blutentnahme angeordnet. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die Frau auch nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde daher ebenfalls gefertigt. red

Angetrunkener Radfahrer Heiligenstadt

Einen 20 Jahre alten Fahrradfahrer, der Schlangenlinien fuhr, kontrollierte die Polizei am Samstag gegen 1.50 Uhr auf der Heiligenstädter Petristraße. Wie sich herausstellte, stand er unter Alkoholeinfluss. Ein Atemtest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Auf Grund der Ausfallerscheinungen bei der Fahrweise wurde eine Blutentnahme angeordnet und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt, teilte die Polizei mit.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie hier