Neukirchen. Die CDU Wartburgkreis geht mit Michael Brodführer ins Rennen um die Wahl des Landrats. Der 44-Jährige ist noch Bürgermeister in Bad Liebenstein.

Die CDU Wartburgkreis geht mit Michael Brodführer ins Rennen um die Wahl des neuen Landrats für den Wartburgkreis. Das haben 66 Mitglieder der Partei am Sonnabend einstimmig bei ihrer Versammlung im Kulturhaus im Eisenacher Ortsteil Neukirchen beschlossen. Der 44-jährige promovierte Jurist ist derzeit Bürgermeister in Bad Liebenstein. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne im Alter von 14 und 17 Jahren. Seine Frau – so betonte er in seiner Bewerbungsrede – hat zugestimmt, dass er sich zur Wahl stellt.