Stefanie Riede folgt in Wutha-Farnroda auf Thomas Fiedler

Stefanie Riede ist neue Geschäftsführerin der Sozialen Dienstleistungsgesellschaft Wartburgkreis mbH

Stefanie Riede ist neue Geschäftsführerin der Sozialen Dienstleistungsgesellschaft Wartburgkreis mbH

Foto: Sandra Blume

Wartburgregion.  Stefanie Riede ist neue Geschäftsführerin der Sozialen Dienstleistungsgesellschaft Wartburgkreis.

Stefanie Riede folgt auf Thomas Fiedler als Geschäftsführerin in der Sozialen Dienstleistungsgesellschaft Wartburgkreis (SDW), die ihren Sitz in Wutha-Farnroda hat. Die studierte Wirtschaftsjuristin Stefanie Riede ist seit Jahren im Personalwesen zu Hause und hat im Wartburgkreis ihre Heimat.

Nach Ausbildung im Handel, Tätigkeit in Kanzleien, Industrieunternehmen und als Personalleiterin in der Automobilzulieferindustrie, kennt sie den Arbeitsmarkt aus verschiedenen Perspektiven.