Vollsperrung zwischen Frauenberg und Grimmelgasse in Eisenach

Eisenach  Autofahrer aufgepasst: Wegen Bauarbeiten wird der Bereich zwischen Frauenberg und Grimmelgasse ab dem 21. Oktober gesperrt.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Lutz Prager

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Straßenbereich zwischen Frauenberg und Grimmelgasse (nordöstliche Ecke des Frauenplanes) wird ab Montag, 21. Oktober, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das teilte die Stadtverwaltung Eisenach am Freitag mit. Grund sind Bauarbeiten am Frauenberg 25, für die ein Kran gestellt werden muss. Die Bauarbeiten und die Sperrung dauern voraussichtlich bis zum 31. Januar 2020.

Das müssen Autofahrer beachten:

  • der Frauenberg kann in dieser Zeit aus nördlicher Richtung nur als Sackgasse bis zur Baustelle befahren werden
  • es besteht keine Wendemöglichkeit für Lkw und Busse
  • Umleitungen werden ausgeschildert
  • Der Busverkehr zum Parkplatz auf dem Frauenplan wird über die Lutherstraße umgeleitet
  • Für Fußgänger wird ein Weg vom Frauenberg zum Frauenplan an der Baustelle vorbei frei gehalten

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgeschilderten Sperrungen, Park- und Halteverbote sowie Umleitungen zu beachten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren