Mit 3,1 Promille auf Fahrrad unterwegs

Erfurt  Ein 22-jähriger Radfahrer ist in der vergangenen Nacht in Erfurt mit 3,1 Promille Alkohol in der Atemluft von der Polizei erwischt worden.

Der Mann hatte mit 3,1 Promille Alkohol in der Atemluft sein Fahrrad gesteuert.

Der Mann hatte mit 3,1 Promille Alkohol in der Atemluft sein Fahrrad gesteuert.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Angaben der Polizei war selbst für sie der gepustete Wert von 3,1 Promille des 22-Jährigen eine echte Überraschung.

Der Mann musste sein Fahrrad stehen lassen und Polizisten mit auf ihre Dienststelle begleiten. Hier wurde mit ihm eine Blutentnahme durchgeführt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gegen ihn erstattet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.