Bischleben. Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.

Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.
Bei einer länderübergreifenden Übung zwischen Gotha und Erfurt probten Feuerwehren für den Fall, dass ein Zug in einem Tunnel brennt. Mit Nebelmaschinen wurde für eine praxisnahe Übung gesorgt.