Bad Tabarz. Ein 29-Jähriger hat beim Überholen im Landkreis Gotha den Gegenverkehr übersehen. Bei dem Unfall nahe Bad Tabarz wurde ein Mann verletzt.

Bei einem Unfall auf der B88 bei Bad Tabarz ist am Donnerstagmittag ein 66-Jähriger verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war ein 29-jähriger Fahrer eines Renault sowie eine 85-jährige Fahrerin eines Mazda gestern Mittag auf der B88 von Schwarzhausen in Richtung Friedrichroda unterwegs, ein 66-jähriger Fahrer eines Nissan fuhr in entgegengesetzter Richtung.

Der Newsletter für Gotha

Alle wichtigen Informationen aus Gotha, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nach einer Kreuzung versuchte der 29-Jährige zu überholen, kollidierte aber mit dem entgegenkommenden 66-Jährigen und in der weiteren Folge mit der 85-Jährigen. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der 66 Jahre alte Mann wurde verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Straße war zeitweise voll gesperrt.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.