Kreis Gotha. Leserfotos im Rampenlicht. Seltenes Ereignis wird im Landkreis Gotha mit Handy und Kamera festgehalten. Hier die Fotos unserer Leser.

  • Der Himmel leuchtet so hell, dass selbst Fotos mit dem Handy möglich sind.
  • Viele Leser schicken ihre Fotos an die Lokalredaktion.
  • Hier sehen Sie die Bildergalerie.

Ein seltenes Schauspiel sorgte bei unseren Lesern zum Zücken von Handys und Kameras. Unsere Gothaer Lokalredaktion erreichten am Montag viele Aufnahmen von Polarlichtern, die im Landkreis Gotha zu sehen waren. Dieses Foto stammt von unserem Mitarbeiter Uwe-Jens Igel. Ob über dem Herzoglichen Museum oder der Wasserkunst in Gotha, selbst über dem Hammerteich von Georgenthal, in Ernstroda oder in Gierstädt waren das farbenfrohe Naturerlebnis zu sehen.

Polarlichter bringen Himmel zum Leuchten

Silke Wagner aus Gotha fotografierte die Polarlichter über dem Herzoglichen Museum und dem Schloss Friedenstein.
Silke Wagner aus Gotha fotografierte die Polarlichter über dem Herzoglichen Museum und dem Schloss Friedenstein. © Silke Wagner | Silke Wagner
Marina Gliem hielt mit dem Handy die Polarlichter über Gierstädt fest.
Marina Gliem hielt mit dem Handy die Polarlichter über Gierstädt fest. © Marina Gliem | Marina Gliem
Über dem Hammerteich von Georgenthal waren die Polarlichter zu sehen, die unsere Leserin Daniela Hiebsch aufgenommen hat.
Über dem Hammerteich von Georgenthal waren die Polarlichter zu sehen, die unsere Leserin Daniela Hiebsch aufgenommen hat. © Daniela Hiebsch
Über dem Hammerteich von Georgenthal waren die Polarlichter zu sehen, die unsere Leserin Daniela Hiebsch aufgenommen hat.
Über dem Hammerteich von Georgenthal waren die Polarlichter zu sehen, die unsere Leserin Daniela Hiebsch aufgenommen hat. © Daniela Hiebsch | Daniela Hiebsch
Polarlichter über der Stadt Gotha, hier mit Blick von der Wasserkunst aus, hat Leserin Nicole Hettstedt festgehalten.
Polarlichter über der Stadt Gotha, hier mit Blick von der Wasserkunst aus, hat Leserin Nicole Hettstedt festgehalten. © Nicole Hettstedt | Nicole Hettstedt
Unsere Leserin Kirsten Gatz hielt das Naturschauspiel in Ernstroda an der alten Trift fest.
Unsere Leserin Kirsten Gatz hielt das Naturschauspiel in Ernstroda an der alten Trift fest. © Kirsten Gatz | Kirsten Gatz
Ein seltenes Naturschauspiel zeigte sich in der Nacht vom 10. zum 11. Mai 2024 über weiten Teilen Deutschlands. Polarlichter in allen Farben brachten den Nachthimmel zum leuchten.
Ein seltenes Naturschauspiel zeigte sich in der Nacht vom 10. zum 11. Mai 2024 über weiten Teilen Deutschlands. Polarlichter in allen Farben brachten den Nachthimmel zum leuchten. © Funke Medien Thüringen | Uwe-Jens Igel
Ein seltenes Naturschauspiel zeigte sich in der Nacht vom 10. zum 11. Mai 2024 über weiten Teilen Deutschlands. Polarlichter in allen Farben brachten den Nachthimmel zum leuchten.
Ein seltenes Naturschauspiel zeigte sich in der Nacht vom 10. zum 11. Mai 2024 über weiten Teilen Deutschlands. Polarlichter in allen Farben brachten den Nachthimmel zum leuchten. © Funke Medien Thüringen | Uwe-Jens Igel
Ein seltenes Naturschauspiel zeigte sich in der Nacht vom 10. zum 11. Mai 2024 über weiten Teilen Deutschlands. Polarlichter in allen Farben brachten den Nachthimmel zum leuchten.
Ein seltenes Naturschauspiel zeigte sich in der Nacht vom 10. zum 11. Mai 2024 über weiten Teilen Deutschlands. Polarlichter in allen Farben brachten den Nachthimmel zum leuchten. © Funke Medien Thüringen | Uwe-Jens Igel
1/9

Die ersten Bilder sind bereits in einer Bildergalerie zu sehen. Weitere Fotos von Polarlichtern, die im Kreis Gotha gesichtet wurden, können weiter an die Gothaer Lokalredaktion gesendet werden. Wir freuen uns auf Ihre Motive. red

Auch interessant

Auch interessant

Auch interessant