Ilm-Kreis. Um Biotopstrukturen zu erhalten, sollen im Rahmen des Projektes „VIA Natura 2000“ im Ilm-Kreis sowie im Landkreis Gotha bis April 2026 elf Hektar neue Feldraine geschaffen werden. Dafür werden interessierte Flächeneigentümer gesucht.

Viele Wildtiere geraten durch den Klimawandel, die Zersiedlung der Natur- und Kulturlandschaft sowie durch intensive Landwirtschaft immer mehr unter Druck. Die wenigen noch vorhandenen und selten intakten Relikte von Biotopstrukturen, wie zum Beispiel Hecken, Baumreihen, Kleingewässer und Feldraine, sind oft die einzigen Lebens- oder Rückzugsorte für die Arten der Feldflur.