Ilm-Kreis. In der Bachkirche Arnstadt wir der Chormonat eröffnet. Kurs zum botanischen Zeichnen in Riechheim. Konzert mit Orgel, Schlagzeug und Gitarre in Ilmenau. Buntes Kinderfest in Bittstädt. Jubiläumsfeiern in Bechstedt-Wagd.

Eröffnungskonzert zum Chormonat in der Bachkirche Arnstadt

Unter dem Titel „Romantik und Meer“ nimmt der Männerchor „ars musica“ die Gäste zum Eröffnungskonzert des Chormonats am Sonntag, 2. Juni, um 17 Uhr in der Bachkirche Arnstadt mit auf eine besondere musikalische Reise. Mit dem holländischen Volkslied „Hinaus auf die See“, dem Klassiker „Vineta“ von Franz Abt sowie der Vertonung des Heinrich-Heine-Gedichts „Wasserfahrt“ durch Felix Mendelssohn Bartholdy stimmen die gut 30 Sänger auf das maritime Thema ihres Programms ein, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. Tickets zum Preis von 10 Euro, ermäßigt 7 Euro, gibt es unter: www.eventim-light.com oder an der Abendkasse.

Konzert mit Orgel, Schlagzeug und Gitarre in Ilmenau

Seit Ende der 1980er Jahre ist der Gitarrist Holger „Scotti“ Gottwald aus Halle mit den unterschiedlichsten Projekten regelmäßig zu Gast in Ilmenau. Am Freitag, 31. Mai, steht er gemeinsam mit seinen Musikerkollegen Uli Heiser und Ralf Schneider ab 20 Uhr auf der Bühne im Schülerfreizeitzentrum in Ilmenau. Als die Gruppe „Organix“ vereinen sie Orgel, Schlagzeug und Gitarre zu einer ganz besonderen Klangwelt. „Diese Besetzung ermöglicht durch das Reduzierte und die Vertrautheit, die sie durch das jahrelange gemeinsame Musizieren haben, maximalen Raum für Improvisation und Flexibilität im Umgang mit den Songs. Viel Zeit für Groove und Spaß am Klang“, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter.

Kurs zum botanischen Zeichnen in Riechheim

Für den Kurs „Pleinair: Workshop botanisches Zeichnen und Natur am Riechheimer Berg“ der Volkshochschule Arnstadt-Ilmenau am Sonntag, 16. Juni, von 9 bis 16 Uhr auf dem Riechheimer Berg sind noch Plätze frei. Unter Anleitung von Dozentin Elena Timtschenko entwickeln die Teilnehmer ihre technischen Fähigkeiten weiter, um Naturdarstellungen harmonisch und ausgewogen zu Papier zu bringen, teilen die Veranstalter mit. Die Teilnahme kostet 48 Euro. Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.vhs-arnstadt-ilmenau.de.

Kunterbuntes Kinderfest auf der Bittstädter Heide

Unter dem Motto „Rette sich, wer kann“ wird am Sonntag, 2. Juni, ab 14 Uhr zum großen Kinderfest auf der Bittstädter Heide eingeladen. Egal, ob Polizist, Feuerwehrmann oder Krankenschwester: Kinder im Kostüm haben laut Mitteilung der Veranstalter freien Eintritt. Kinder ohne Kostüm zahlen einen Euro, Erwachsene zwei Euro.

Jubiläumsfeiern mit Spaß für die ganze Familie in Bechstedt-Wagd

Zum Trinitatisfest von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, in Bechstedt-Wagd wird nicht nur das zehnjährige Bestehen des Fördervereins der Kirche, sondern auch die Weihe des Kirchenschiffes vor 300 Jahren gefeiert. Los geht es am Donnerstag um 14.30 Uhr mit einem Vortrag zur Kirchenrestaurierung im Bürgerhaus. Am Samstag folgt um 12.30 Uhr ein Gottesdienst mit dem Chor „Good News“, bevor um 14 Uhr zum Comedy-Event mit Wigald Boning und Bernhard Höecker geladen wird. Tickets dafür gibt es unter Telefon: 0361/3452098. Um 16 Uhr können sich die Besucher auf ein musikalisches Potpourri mit dem Kammermusikverein Erfurt freuen. Mit gemütlichem Beisammensein mit Speis und Trank klingt der Tag dann ab 18 Uhr aus. Beim Kindernachmittag am Sonntag gibt es ab 15 Uhr rund um die Kirche eine Bastelstrecke, Rätselrallye und vieles mehr.

Sommerfest der Reformschule „Franz von Assisi“ in Ilmenau

Zum traditionellen Sommerfest am Freitag, 31. Mai, in der Freien Reformschule „Franz von Assisi“, Humboldtstraße 2, in Ilmenau haben Schüler und Lehrer einiges für die Besucher vorbereitet. Um 14.30 Uhr wird der Kuchenbasar eröffnet. Um 15 Uhr stellen die Jahrgangsstufen sieben und acht ihre Jahresarbeiten vor, bevor um 16 Uhr eine Theateraufführung der Primarstufe folgt.