Sondershausen. In Sondershausen hat ein Lkw beim Abbiegen einen vorausfahrenden Pkw übersehen und über 15 Meter vor sich hergeschoben. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.

Bei einem Unfall mit einem Lkw und einem Auto in Sondershausen sind am Freitagabend zwei Frauen verletzt worden. Wie die Polizei in einer Meldung schreibt, war ein Lkw auf der Waldstraße unterwegs und wollte in die Martin-Anderson-Nexö-Straße abbiegen.

Dabei habe er eine vorfahrtsberechtigte Renault-Fahrerin übersehen und stieß mit ihr zusammen. Er schob den Pkw noch 15 Meter über die Straße, ehe beide Fahrzeuge zum Stehen kamen. Fahrerin und Beifahrerin im Renault wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.