Sachsenburg. Nach einem Lkw-Unfall auf der B86 musste die Straße für Stunden gesperrt werden. Die Ladung des Sattelschleppers verteilte sich.

Geduld haben mussten am Mittwoch Autofahrer auf der B86 zwischen Sachsenburg und Kannawurf im Kyffhäuserkreis, nachdem ein Lkw-Unfall für eine stundenlange Sperrung der Straße gesorgt hatte. Laut Polizeiangaben war ein mit Flachbandstahl beladene Sattelschlepper kurz nach 14 Uhr aus unklarer Ursache auf die Bankette geraten.

Der Newsletter für den Kyffhäuserkreis

Alle wichtigen Informationen aus dem Kyffhäuserkreis, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Daraufhin rutschte der Auflieger von der Fahrbahn, sodass sich Teile der Ladung auf dem angrenzenden Feld verteilten. Der Fahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 50.000 Euro. Erst gegen 19.15 Uhr waren die Aufräumarbeiten beendet und die Straße konnte wieder freigegeben werden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.