Südharz. Wenn am 26. Mai in einer Stadt im Kreis Nordhausen der neue Bürgermeister gewählt wird, gibt es eine ganz besondere Konstellation: Der Amtsinhaber muss sich gegen seinen Vorgänger behaupten.