Nordhausen. Schöne, aber auch schwierige Aufgaben gab es in all den Jahren für die Hortnerin aus dem Landkreis Nordhausen zu bewältigen. Am Ende standen für sie jedoch immer die Kinder im Mittelpunkt.