Kleidertauschparty mit Musik im Jugendclubhaus

Reichlich Auswahl bot sich den Partygästen.

Reichlich Auswahl bot sich den Partygästen.

Foto: Marco Kneise

Nordhausen.  Tausch und Vergnügen nach Feierabend im Rahmen der „Fairen Woche“ in Nordhausen.

Reichlich Auswahl an verschiedenen Kleidungsstücken gab es am Mittwoch zur ersten Kleidertauschparty im Jugendclubhaus. Darüber hinaus bot die Veranstaltung auch die Möglichkeit, mit Patrick Börsch in den Feierabend zu tanzen. Wie Bildungsreferentin Desirée Rossingh (im Bild) betont, wurde die Aktion des Jugendclubhauses zusammen mit dem Schrankenlos-Verein unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Alexandra Rieger (SPD) organisiert. Zudem fand die Party im Rahmen der „Fairen Woche“ statt, die noch bis 30. September läuft und über die sozialen und ökologischen Herausforderungen des Textilkonsums informiert.