Ein 36-jähriger Fußgänger ist auf einer Landstraße bei Großrudestedt von einem Auto erfasst worden. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Ein Fußgänger ist auf der Landstraße zwischen Schwansee und Großrudestedt im Landkreis Sömmerda von einem Auto angefahren worden. 
Ein Fußgänger ist auf der Landstraße zwischen Schwansee und Großrudestedt im Landkreis Sömmerda von einem Auto angefahren worden.  © Marcus Scheidel/MAS Bildagentur | MARCUS SCHEIDEL
Laut den Angaben war der Mann vermutlich auf dem Mittelstreifen unterwegs, als er von dem Auto erfasst wurde. 
Laut den Angaben war der Mann vermutlich auf dem Mittelstreifen unterwegs, als er von dem Auto erfasst wurde.  © Marcus Scheidel/MAS Bildagentur | MARCUS SCHEIDEL
Der 36-Jährige starb noch an der Unfallstelle.
Der 36-Jährige starb noch an der Unfallstelle. © Marcus Scheidel/MAS Bildagentur | MARCUS SCHEIDEL
Den Angaben zufolge wurde zur weiteren Unfallklärung ein Gutachter hinzugezogen. 
Den Angaben zufolge wurde zur weiteren Unfallklärung ein Gutachter hinzugezogen.  © Marcus Scheidel/MAS Bildagentur | MARCUS SCHEIDEL
Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.
Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. © Marcus Scheidel/MAS Bildagentur | MARCUS SCHEIDEL
Für die Unfallaufnahme wurde die Verbindungsstraße für mehrere Stunden gesperrt. 
Für die Unfallaufnahme wurde die Verbindungsstraße für mehrere Stunden gesperrt.  © Marcus Scheidel/MAS Bildagentur | MARCUS SCHEIDEL