Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt.

Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre.  © Funke Medien Thüringen | Annett Kletzke
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre. 
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die
Der 28. Sportlerball am Sonnabend in der Unstruthalle in Sömmerda ehrte besondere sportliche Talente und würdigte das Engagement von Funktionären der Stadt. Zu erleben war ein hochkarätiges Tanz- und Showprogramm. Der Tanzsportverein Sömmerda 1995 sorgte für eine furiose Stimmung. Atemberaubende Akrobatik boten die "Blues Brothers". Sogar Kickbox-Weltmeisterin Michaela Michl gab sich die Ehre.