Schüler des Albert-Schweitzer Gymnasiums Sömmerda erreichten beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ gute Platzierungen und erhielten Sonderpreise.