Katzendame Sina aus Sömmerda sucht ein neues Zuhause

Katzendame Sina braucht Zuwendung und mag Streicheleinheiten.

Katzendame Sina braucht Zuwendung und mag Streicheleinheiten.

Foto: Jens König

Sömmerda.  Im Tierheim Sömmerda Weißenburg sucht eine verwaiste Katze Partner zum Schmusen.

Heute meldet sich das Tierheim Sömmerda Weißenburg zu Wort und stellt die schöne Sina vor, eine zwei Jahre alte Katzendame.

Sina ist verwaist, weil ihr bisheriger Besitzer verstorben ist. Zusammen mit anderen Artgenossen kam sie zunächst in eine Pflegestation, wo sie wegen einer schweren Infektion behandelt wurde und in Ruhe genesen konnte. In dieser Einrichtung durften die Katzen jedoch nicht dauerhaft bleiben und ein neues Zuhause wurde dort für Sina auch nicht gefunden.

Nun wird die Miez im Tierheim Sömmerda Weißenburg gepflegt und wartet auf eine Vermittlung in liebevolle Hände. Vor allem das Vermitteln von Katzen gestalte sich zunehmend schwieriger. „Das Interesse an diesen Schmusetieren tendiert leider gegen Null“, so die bedauernden Worte aus dem Tierheim.

Entgegen diesem Abwärtstrend kämen kontinuierlich neue Notfälle im Tierheim an – teilweise mit schweren Erkrankungen. Die Probleme würden sich häufen und deren Bewältigung sei fast nicht mehr zu stemmen. „Wir sind deshalb für jede Spende dankbar“, so das Tierheim-Team. Ob finanziell oder in Form von Katzenfutter, alles sei hilfreich. Besonders schön wäre aber natürlich die Vermittlung einer dieser Samtpfoten.

In diesem Jahr findet auch wieder eine Tierweihnacht auf der Weißenburg statt, zu der das Tierheim herzlich einlädt. Schon mal vormerken: Samstag, der 17. Dezember.

Wer Interesse an der Katze Sina hat oder an einem anderen Tier aus dem Tierheim, der meldet sich bitte unter der Mobilfunknummer: 0171/6408570 im Tierheim Sömmerda auf der Weißenburg.