Geschäftsführer für Regionalbus gesucht

Sondershausens Busbahnhof

Sondershausens Busbahnhof

Foto: Andrea Hellmann

Sondershausen.  Die Stelle für einen neuen Geschäftsführer der Regionalbusgesellschaft Unstrut-Hainich-Kyffhäuser ausgeschrieben.

Noch bis 10. Dezember läuft die Bewerbungsfrist für die Stelle des Geschäftsführers der Regionalbusgesellschaft Unstrut-Hainich-Kyffhäuser. Einige Bewerbungen seien bereits eingegangen, sagte Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD) im Kreisausschuss.

Noch vor Weihnachten sind Bewerbungsgespräche geplant. Sollte sich ein geeigneter Bewerber finden, dann solle der Vertrag möglichst schnell unterzeichnet und der Geschäftsführer schon zu Beginn des neuen Jahres seine Arbeit aufnehmen, hofft die Landrätin.

Der bisherige Geschäftsführer war im Oktober abberufen worden.