Kyffhäuserkreis: Windradtransporte über B 4 gehen weiter

| Lesedauer: 2 Minuten
In der vergangenen Woche strandete wegen Hydraulik-Problemen einer der Schwerlasttransporter mit Flügeln für ein Windrad direkt gegenüber der Autobahnauffahrt Nordhausen. Weitere Transporte für Windradteilen sind für die Nächste ab 12. Mai angekündigt.

In der vergangenen Woche strandete wegen Hydraulik-Problemen einer der Schwerlasttransporter mit Flügeln für ein Windrad direkt gegenüber der Autobahnauffahrt Nordhausen. Weitere Transporte für Windradteilen sind für die Nächste ab 12. Mai angekündigt.

Foto: Marco Kneise

Kyffhäuserkreis.  Aufgrund von Bauarbeiten und Schwerlasttransporten kommt es vielerorts zu Verkehrsbehinderungen und Straßensperrungen im Kyffhäuserlandkreis.

An diesen Stellen im Landkreis müssen Fahrer mit Verkehrsbehinderungen rechnen:

Wegen Schwerlasttransporten mit Teilen für neue Windräder im Windpark Kirchheilingen kann es in den Nachtstunden vom 12. zum 13. Mai, vom 13. zum 14. Mai und vom 18. zum 19. Mai auf der Bundesstraße 4 von der Landkreisgrenze Nordhausen bis zur Bundesstraße 84 an der Landkreisgrenze zum Unstrut-Hainich-Kreis zu örtlichen Verkehrsraumbehinderungen kommen.

In Greußens Lindenstraße finden vom 12. bis 18. Mai Reparaturarbeiten der Fahrbahn statt. Der Verkehr wird halbseitig mit einer Ampel vorbeigeleitet.

Der Bahnübergang in Wasserthaleben ist vom 16. bis 19. Mai wegen Gleisbauarbeiten voll gesperrt. Umleitung ab Greußen über die B4, B249, B84, Abtsbessingen, Wenigenehrich nach Großenehrich und umgekehrt.

In Rottleben haben am 9. Mai die Arbeiten für den Ersatzbau der Bachbrücke begonnen. Die Arbeiten erfolgen in zwei Abschnitten. Zunächst wird bis 1. Juni die Umfahrung unter halbseitiger Fahrbahnsperrung mit Ampel errichtet.

In Ichstedt wird die Uderslebener Straße bis 20. Dezember grundhaft ausgebaut. Der erste Bauabschnitt verläuft ab der Kreuzung Dorfstraße bis Kreuzung Siedlung 4.

Die Wipperbrücke in der Sondershäuser Puschkinpromenade ist voll gesperrt. Die Sanierung dauert bis September. Der Verkehr gen Bad Frankenhausen wird über den Jechaer Weg, in Gegenrichtung über die Hospitalstraße geleitet. Für Fußgänger gibt es eine Behelfsbrücke.

Wegen Bauarbeiten zur Ortsentwässerung in Artern ist die Sangerhäuser Straße in Fahrtrichtung Sangerhausen vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt für Pkw über Voigtstedter- und Karl-Hühnerbein-Straße zur Sangerhäuser Straße/L 3086, für Lkw über die L 1172 und Ringleben zur L 3086. Dauer: bis voraussichtlich 24. Juni.

Die Brücke auf der K2 zwischen Bliederstedt und Otterstedt wird saniert und ist bis 31. August gesperrt. Umleitung über Wasserthaleben und Großenehrich und umgekehrt.

Unter Vollsperrung laufen die Arbeiten am Ersatzneubau Urbachbrücke in der Rathausstraße in Ebeleben. Die Arbeiten wurden bis voraussichtlich 30. Juni verlängert.

Vom 27. April bis zum 6. Mai wird die Ortsdurchfahrt in Friedrichsrode wegen einer Fahrbahnsanierung voll gesperrt. Umleitung ab Keula über Toba, Kleinberndten.

Der Neusiedlerhof in Clingen ist voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis zum 4. November.

In Seega sind wegen Arbeiten an der Ortsentwässerung die Hirtenstraße sowie die Hauptstraße/Zur Arnsburg ab der Fleischerei Hörchner“ bis 30. Juni voll gesperrt.

Quelle: Landratsamt Kyffhäuserkreis, Straßenverkehrsbehörde